Beispiel Hanoi: Rückkehrer-Workshop vor Ort

Wie bereite ich mich auf die Rückkehr in mein Heimatland vor? Was erwarten meine potenziellen Arbeitgeber von mir? Werde ich eine Arbeit finden, in der meine neuen Kenntnisse gefragt sind? DAAD-Alumni und Stipendiaten diskutieren diese Fragen in einem Workshop in Vietnam.

Science meets pracitice: In Hanoi treffen Alumni und Stipendiaten auf potenzielle Arbeigeber in der Region Foto: DAAD Hanoi

Science meets pracitice: In Hanoi treffen Alumni und Stipendiaten auf Arbeigeber in der Region
Foto: DAAD Hanoi

Unter dem Motto „Science meets practice“ berichteten vietnamesische Alumni der Entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge (EPOS) und des Programms Public Policy – Good Governance (PPGG) über ihre Erfahrungen und die großen Herausforderungen des beruflichen Wiedereinstiegs. Der fachliche Hintergrund der Teilnehmer spiegelte die Vielfalt der Studiengänge wider: Experten in Umwelt-, Energie- und Wasserfragen, in internationaler Tiergesundheit, Forst- und Landwirtschaft sowie Politikwissenschaft kamen im Mai 2014 in der DAAD-Außenstelle Hanoi zusammen. Mit dabei waren auch zwei künftige Stipendiaten der EPOS, die bald in Heidelberg (International Health) und Hannover (International Horticulture) studieren werden.

Arbeitgeber kennenlernen
Durch den Workshop führten die Mitarbeiter der DAAD-Außenstelle gemeinsam mit Vertretern der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Ein Highlight für die Teilnehmer war die Vorstellung des aktuellen GIZ-Programms in Vietnam mit den Schwerpunkten Umwelt, Energie und berufliche Bildung. Hier werden in Zukunft vietnamesische Experten gesucht, die nicht nur das nötige Fachwissen, sondern auch gute Managementkenntnisse und internationale Erfahrungen, idealerweise in Deutschland, mitbringen – perfekt für die DAAD-Alumni. Der DAAD und die GIZ möchten in Hanoi nun eine Plattform schaffen, auf der sich Absolventen und künftige Stipendiaten der DAAD-geförderten Masterprogramme mit vor Ort tätigen Institutionen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit austauschen können.

Ein Vertreter der GIZ stellt das aktuelle Programm für Vietnam vor Foto: DAAD Hanoi

Ein Vertreter der GIZ stellt das aktuelle Programm für Vietnam vor
Foto: DAAD Hanoi

Fortsetzung folgt
Schon im Herbst planen DAAD und GIZ die Fortsetzung der Workshop-Reihe: „Bei den Veranstaltungen im Frühjahr konnten die künftigen Stipendiaten von den Erfahrungen der Alumni profitieren. Für den Workshop im Herbst möchten wir besonders die vietnamesischen Stipendiaten gewinnen, die derzeit kurz vor ihrem Abschluss in Deutschland stehen. Diese Gelegenheit sollten sie nicht verpassen “, sagt Anke Stahl, Leiterin der DAAD-Außenstelle in Hanoi.

Mehr zum Thema:
Herausforderung: Rückkehr in den Beruf: Reintegration war das Thema auf dem Netzwerktreffen 2014
Blog „Back Home“: Alumni berichten von ihren Erfahrungen, in ihr Heimatland zurückzukehren

Übrigens: Am 21. und 22. Juni treffen sich Alumni verschiedener EPOS-Studiengänge zum Workshop Integration in Bonn. Der Millennium Express ist mit dabei und berichtet!

Kommentieren