Aus dem DAAD

 

Das Netz noch enger knüpfen
Erst seit kurzem leitet Gabriele von Fircks das Referat „Entwicklungsländerbezogene Postgraduiertenstudiengänge“. Die Historikerin und Geographin führte vorher die DAAD-Außenstelle in Nairobi, anschließend war sie beim DAAD für die Region Iberische Halbinsel, Frankreich, Benelux-Länder zuständig.
Zum interview

muhammad_khaskeia_privat_150Einzigartiger Dialog zwischen Religionen
Im Oktober startete der Online-Masterstudiengang „Intellectual Encounters of the Islamicate World“ – eine Kooperation der Hebräischen Universität Jerusalem, der palästinischen Al-Quds-Universität und der Freien Universität Berlin. Sie will den interreligiösen Dialog zwischen dem Islam, Judentum und Christentum anstoßen. Was im Mittelalter selbstverständlich war, hat heute großes Konfliktpotential. Warum das so ist und wie die Religionen und Kulturen wieder zusammenrücken können, ist Thema des einzigartigen Kurses. Bei einer Einführungswoche in Istanbul stellten die Studierenden schnell fest, dass die Gemeinsamkeiten größer sind als die Unterschiede.
Mehr zum Studiengang erfahren Sie hier und im Interview mit dem DAAD-Projektkoordinator Muhammad Khaskeia.
Zum Interview

Abschiedsinterview mit Anke Stahl
„Auf Wiedersehen“ – so verabschiedet Anke Stahl jedes Jahr Absolventen der entwicklungsbezogenen Postgraduiertenstudiengänge, die in ihre Heimat zurückkehren. Diesmal ist es andersherum: „Auf Wiedersehen, Anke Stahl“. Die langjährige Referatsleiterin wechselt nach Vietnam, wo sie ab August an der Spitze der DAAD-Außenstelle in Hanoi steht. Anlass für Rückschau und Ausblick.
Zum Interview

AbsolventenstudieTeaserViele Alumni stoßen Veränderungen an
Wie erfolgreich sind die Absolventen der entwicklungsländerbezogenen Aufbaustudiengänge nach ihrem Abschluss? Wie viele Absolventen kehren in ihre Heimat zurück? Wie hat sich der Frauenanteil in den letzten 25 Jahren entwickelt? Antworten gibt eine Bilanz von drei Befragungen, die in Kürze erscheint. Hier erste Ergebnisse:
Zum Artikel

DAAD_13_002_Broschürenumschlag_millennium_kleinAttraktiv für das nächste Jahrzehnt
Das Förderprogramm „Entwicklungsbezogene Aufbaustudiengänge“ geht mit einem neuen Förderungskonzept, das – noch mehr als bisher – den Fokus auf nachhaltige Entwicklung legt. Die neue Bewerbungsrunde für die Aufbaustudiengänge startet jetzt!
Zum Artikel

 

 

Kampagne 2010 bis 2012

Steigen Sie ein in den Millennium Express – Your Ticket to a Fair Future

Internationale Studierende aus mehr als 40 Aufbaustudiengängen an deutschen Hochschulen engagieren sich für die Millenniumsziele der Vereinten Nationen. Der Millennium Express bringt sie dabei voran.

Lesen Sie dazu das Interview mit DAAD-Referatsleiterin Anke Stahl.

Kommentieren